1. Herzlichen Dank an mein Sponsorteam bei der Zürich Versicherung. Ich bin Ihnen sehr dankbar für all die Unterstützung, die Sie mir in den letzten Monaten gegeben haben und freu mich über diese Zusammenarbeit!
  2. Was wären wir Sportler ohne die Deutsche Sporthilfe? Als die wichtigste private Sportförderinitiative unterstützt die Deutsche Sporthilfe Nachwuchs- und Spitzensportler auf dem Weg zu großen Erfolgen. Von ihren kreativen Förderkonzepten darf auch ich profitieren, vor allem, weil diese auch an die Rahmenbedingungen der jeweiligen Athleten angepasst sind. Dafür bin ich äußerst dankbar, denn sie ermöglichten mir den Start in meine Karriere.
  3. Als Teamrider von F2 geht es mir richtig gut weil ich mir stets sicher bin, mit dem besten Material meiner Leidenschaft und meinem Beruf nachgehen zu können. Nicht nur sind die Designs meiner Boards und der dazu nötigen Ausrüstung immer top, aber vor allem das technische KnowHow, das hinter dieser Firma steht, ist phänomenal. Danke an alle!
  4. Habt ihr mich schon mal ohne die Julbo Snowboardbrillen fahren sehen? Das Julbo Team versorgt mich immer mit den aktuellsten Snowboardbrillen in jeder Farbe, Ausstattung und Größe. Ich bedanke mich auch von Herzen für das Sponsoring dieser innovativen Firma und bin froh, dass ich bei Euch an "Board" sein darf!
  5. Die tollen Handschuhe von Level begleiten mich schon seit einigen Jahren und haben mir stets sehr gute Dienste erwiesen. Auch dieses Sponsoring ist ein wichtiger Teil meiner Karriere, da meine Hände stets vor Wind und Wetter oder Schlägen und auch bei Stürzen top geschützt sind. Danke an das super Team von Level U für Eure Unterstützung!
  6. Wahnsinn! Ich bin total dankbar, dass ich als eine der HoffnungsträgerInnen für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang auserwählt wurde. Es ist mir eine große Ehre, Teil dieses besonderen Kreises zu sein, denn ich erfülle mir damit einen meiner Kindheitsträume. Vielen Dank an Snowboard Germany für diese wunderbare Chance!
  7. Die Bayerische Polizei ermöglicht mir, meinen Sport und die Ausbildung zur Polizistin optimal kombinieren zu können. Seit 2013 bin ich Mitglied in der Spitzensportförderung der Bayerischen Polizei. Jedes Jahr gibt es einen Ausbildungsabschnitt, welcher von Ende März bis Ende Juli geht. Diese Abschnitte, sind mit jährlichen Prüfungen zu absolvieren. Die restlichen acht Monate werde ich für meinen Snowboardsport freigestellt. Ich bedanke mich von Herzen bei der Bayerischen Polizei für diese tolle Ausbildung.
  8. Meiner Web- und Marketing Agentur artdirection4u ADVERTISING GmbH möchte ich ein herzliches Dankeschön entgegenbringen! Nicht nur menschlich  sondern auch beruflich unterstützen Sie mich mit großer Leidenschaft und Engagement! Vielen Dank für Euren tatkräftigen Support.